Von der Raupe zum Schmetterling – ein Tagebuchbericht aus der Grundschule

On Juli 6, 2021

Von der Raupe zum Schmetterling – ein Tagebuchbericht aus der Grundschule

Als die Raupen in unser Klassenzimmer einzogen, waren sie noch ganz klein und keine 2 Zentimeter groß. Sie fraßen vom Nahrungsbrei und verdoppelten innerhalb weniger Tage ihre Körpergröße.

Wir konnten ihnen also beim Wachsen zusehen.

Kurz darauf verpuppten sich die Raupen und wir setzten sie in ihr neues Zuhause, in die Schmetterlingsvoliere, um.

Endlich war es soweit: Unsere Raupen verwandelten sich in wunderschöne Distelfalter.

Schweren Herzens entließen wir sie dann in die Freiheit.

  • By Nina Kugler  0 Comments   7
  • 0 Comments